SNAPSHOT – Mein Viertel in Bildern -findet ONLINE STATT

ÄNDERUNG: Findet ab dem 19.10 online auf unserer Internetseite, Facebook und Instagram statt.

Medien-Fotografie-Workshop für 10-14 Jährige aus dem Bochumer Norden. Zweite Herbstferienwoche vom 19.10.-23.10.2020. Nur mit Anmeldung.

Bei dem Medienworkshop erlernst bzw. verbesserst du deine Fotografie Skills mit einer Digitalkamera. Außerdem erstellst du eine Quartierskarte, auf der du schöne oder auch nicht so schöne Ecken deines Viertels markierst.

Mit der Kamera entdeckst du deine Gegend und gestaltest am Ende eine Fotoausstellung, zu der auch deine Familie eingeladen wird.

Wann und Wo

Montag bis Donnerstag geht der Workshop von 10:00-14:00 Uhr. Zum Abschluss findet am Freitag die Fotoausstellung ab 15 Uhr statt. Da wir mit euch die Fotoausstellung gemeinsam organisieren, kann sich hier die Uhrzeit gegebenfalls noch ändern.
Wir treffen und beenden den Workshop immer am Quartierstreff „Kastanie“ am Schleipweg 18. Die Fotos und Quartierskarten werden am Rosenberg und Harpen gemacht.

ANMELDUNG & Kosten:

Die Einverständniserklärung könnt ihr hier herunterladen oder bei uns direkt im Quartierstreff ausfüllen. Wichtig ist, dass sie bis zum 14.10.20 persönlich mit dem Umkostenbeitrag im Quartierstreff abgegeben wird.

Eine Voranmeldung und somit eine Reservierung könnt ihr hier ausfüllen:
https://www.rosenberg-initiativ.de/anmeldung-medienworkshop-snapshot-mein-viertel-in-bildern/
Die Anmeldung wird erst mit der Abgabe der Einverständniserklärung verbindlich.

Die Kosten belaufen sich für alle 5 Tage auf insgesamt 5 Euro. Enthalten sind kleine Snacks, Getränke, die Digitalkamera sowie die Fotoausstellung.

Der Workshop wird zum Teil durch den Kulturrucksack NRW finanziert und sollte ursprünglich im Sommer stattfinden. Wir freuen uns, dass wir ihn jetzt noch in den Herbstferien anbieten können. Wir halten alle Corona-Hygieneregelungen ein, weswegen eine Anmeldung mit Einverständniserklärung zum Workshop unbedingt erfolgen muss. Leider müssen wir euch aber auch daraufhinweisen, dass der Workshop aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig abgesagt werden kann. Dann erhaltet ihr den Unkostenbeitrag von 5€ zurück.